Zahnärztliche Leistungen

Schöne, gleichmäßige Zähne sind ein wichtiger Bestandteil des gesamten Erscheinungsbildes eines Menschen und runden den harmonischen Gesamteindruck seines Gesichtes ab. Strahlend weiße Zähne wirken attraktiv und sind ein Ausdruck von Vitalität, Gesundheit, Jugend und Gepflegtheit. Wer schöne Zähne hat, lächelt gern, wirkt sympathisch, positiv und selbstbewusst. Und eine sympathische und positive Ausstrahlung ist für den Erfolg im Berufs- und Privatleben unabdingbar. Aus diesem Grunde verwenden Film- und Fernsehstars so viel Mühe auf Ihr Aussehen und ein strahlendes Lächeln.

 

Prophylaxe - Zahnreinigung in Berlin

Prophylaxe ist die beste Möglichkeit, um Zahnbehandlungen zu vermeiden. Indem eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt wird, bleiben die Zähne stets gesund und es kommt deutlich seltener zu Erkrankungen. Folgt man sowohl internationalen als auch deutschen Studien, so ist eine langfristige Zahngesundheit nur dann möglich, wenn regelmäßig Prophylaxe durchgeführt wird. In unserer Zahnarztpraxis in Berlin erhalten Sie hierfür auf Wunsch ein eigenes Bonusheft und erhalten nach zehn erfolgten Behandlungen die elfte Behandlung kostenlos.

Was bedeutet Prophylaxe überhaupt?


Prophylaxe ist zunächst einmal ein Sammelbegriff der sämtliche Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung von Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen meint. Es ließe sich auch von Prävention oder Vorsorge sprechen. In manchen Ländern erfolgt diese sogar durch die Fluoridierung von Trinkwasser, was in Deutschland jedoch nicht (mehr) der Fall ist. Stattdessen enthalten heute Zahnpasten Fluor, das maßgeblich dem Schutz der Zähne dient. Die Prophylaxe hat allerdings nur zum Teil mit dem täglichen Zähneputzen zu tun. Natürlich ist die Zahnhygiene in den eigenen vier Wänden zwingend erforderlich, doch geht es bei einem Besuch bei Ihrem Zahnarzt in Berlin noch einen Schritt weiter. Mit fortschrittlichen technischen Mitteln und besonderen Substanzen werden die Zähne wieder so hergestellt, wie sie von Natur aus beschaffen sind. Dabei werden auch die gefürchteten Putzschäden beseitigt, die sich auch bei gründlicher Zahnpflege zeigen können.

Prophylaxe trotz täglichen Putzens?


Die Prophylaxe ist trotz oder teilweise wegen täglichen Putzens erforderlich. Putzschäden treten unter anderem dann auf, wenn die Borsten der Zahnbürste zu hart ausfallen oder die verwendete Zahnpasta einen zu groben Putzkörper bietet. Im Rahmen einer guten Prophylaxe wird hierauf hingewiesen und es werden die passenden Produkte empfohlen. Anders formuliert, wird im Gespräch ein individuelles Pflegekonzept erarbeitet, dass gemeinsam mit der Prophylaxe einen wirksamen Schutz für die Zähne verspricht. In diesem Zusammenhang wird auch über Ess- und Trinkgewohnheiten sowie die exakte Stellung der Zähne zueinander gesprochen und es werden Problemstellen klar benannt.

Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung


Während der Begriff Prophylaxe auch die Maßnahmen im heimischen Badezimmer einschließen, ist für die professionelle Zahnreinigung allein Ihr Zahnarzt in Berlin verantwortlich. Im ersten Schritt werden Zahnbeläge, Verfärbungen sowie Zahnstein entfernt. Besonderes Augenmerk gilt in diesem Zusammenhang den Zwischenräumen zwischen den Zähnen und den Spalten zwischen Zahn und Zahnfleisch, die sich nicht mit herkömmlichen Zahnbürsten oder Zahnseide erreichen lassen.

Der Effekt einer professionellen Zahnreinigung sind durch und durch glatte Zähne, auf deren Oberfläche sich keinerlei Beläge oder schädliche Bakterien festsetzen können. Auf Wunsch lassen sich die Kauflächen mancher Zähne auch speziell versiegeln

Zuletzt kommt es bei der Prophylaxe darauf an, dass die Termine regelmäßig wiederholt werden, was meist im Zeitraum von einem halben oder einem Jahr empfohlen wird. Hierzu sprechen Sie uns gerne an.

Bleaching - Zahnaufhellung in Berlin

Ein Bleaching (Zahnaufhellung) bieten wir Ihnen für 349€ an.

Gesunde und ästhetische Zähne zeichnen sich durch ihre strahlend weiße Farbe aus. Leider wirken sich viele „Dinge des Lebens“ wie das Trinken von Kaffee, Tee oder Rotwein oder auch der Genuss von Tabak nachteilig aus. Die Folge: die Zähne werden dunkel und zeigen unschöne Verfärbungen. Durch Bleaching lässt sich schonend Abhilfe schaffen. Es handelt sich hierbei um ein probates Mittel, um Zähne dauerhaft aufzuhellen. Der Vorteil besteht darin, dass die Zahnaufhellung durch Bleaching über einen langen Zeitraum anhält und sich sogar Zähne, die von innen heraus dunkler werden, problemlos durch Bleaching behandeln lassen.

Wie funktioniert das Bleaching?


Um die Funktionsweise von Bleaching zu verstehen, lohnt zunächst einmal ein Blick auf den englischen Begriff. Übersetzt man diesen ins Deutsche, so ist vom „Bleichen“ die Rede. Die Vorgehensweise in einer Zahnarztpraxis besteht nun darin, die dunklen Farbpigmente, die die Zähne verunreinigen, schonend aufzuhellen. Die Substanzen enthalten meist Carbamid oder Wasserstoffperoxid in geringen Konzentrationen, sodass sich durchaus Vergleiche zum Aufhellen von Haaren ziehen lassen.

Bleaching exakt nach Wunsch


Das Bleaching lässt sich entsprechend auch dosieren, womit verfärbte Zähne exakt an die „sauberen“ Zähne angepasst werden können. Wenn man so will, existieren verschiedene Farbstufen innerhalb derer sich die Arbeit in einer Zahnarztpraxis bewegt. Es ist somit keineswegs zwingend erforderlich, dass das komplette Gebiss direkt in strahlendes und teilweise unnatürlich wirkendes Weiß getaucht wird.

Verschiedene Methoden des Bleachings


Bleaching lässt sich in Ihrer Zahnarztpraxis in Berlin auf unterschiedliche Weisen durchführen. Zu erwähnen ist beispielsweise das In-Office-Bleaching bei dem es sich um ein hochmodernes Verfahren handelt, um Zähne in lediglich einer einzigen Sitzung nachhaltig aufzuhellen. Beim In-Office-Bleaching oder auch Office-Bleaching wird das Zahnfleisch mit einem Tuch aus Spanngummi abgedeckt, um Verletzungen zu vermeiden. Danach wird das Bleichmittel äußerlich auf die Zähne aufgetragen. Teilweise lässt sich dessen Effekt auch noch mit einer Speziallampe oder einem Laser verstärken.

Alternativ hierzu können Sie auf das Home-Bleaching zurückgreifen. Wie der Name bereits sagt, werden zu diesem Zweck individuelle Schienen angefertigt, die in den eigenen vier Wänden mit Bleichpaste versehen werden. Beim Home-Bleaching ist mit einer Behandlungsdauer zwischen zwei und sechs Wochen zu rechnen.

Auch möglich ist das interne Bleaching, was insbesondere nach einer Wurzelbehandlung erforderlich wird und einzelne Zähne betrifft. Letzteres Verfahren wird hier und da auch als Walking-Bleach-Technik bezeichnet. Das Bleichmittel wird dabei in den geöffneten Zahn gefüllt.

Bleaching aus der Drogerie


Zuletzt noch ein Wort zu den vielen Bleichmitteln und Zahnaufhellern, die frei in Drogerien oder Supermärkten bzw. über das Internet verkauft werden. Hiervon raten Zahnärzte aber auch die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.V. ausdrücklich ab. Der Grund in der schlechten Dosierbarkeit sowie Reizungen des weichen Gewebes bzw. Zahnfleischs, die bei professioneller Herangehensweise vermieden werden können.

Zahnimplantate in Berlin

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die anstelle fehlender natürlicher Zähne in den Kiefer eingepflanzt werden. Das Zahnimplantat ( meist aus Titan) wird dauerhaft im Kieferknochen verankert und trägt einen Aufbau.

Weiterlesen

Wurzel­kanal­behandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn die Pulpa ("Nerv") eines Zahnes entzündet oder bereits abgestorben ist. Dies äußert sich häufig in Schmerzen, kann aber auch völlig unbemerkt geschehen und zufällig beim Kältetest oder im Röntgenbild entdeckt werden. Hauptursache dafür sind Bakterien in kariösen Stellen, die durch die Zahnsubstanz hindurch die Pulpa infizieren. Daneben können auch eine Überbelastung von Zähnen sowie eine Parodontalerkrankung oder freiliegende Wurzeln ursächlich für eine entzündete oder abgestorbene Pulpa sein. Häufig ist es auch notwendig, alte Wurzelfüllungen zu entfernen und zu erneuern, wenn diese unzureichend oder undicht sind und die Ursache für einen Entzündungsprozess darstellen.

Weiterlesen

Parodontologie

Was ist Parodontitis?

Eine Parodontitis (im Volksmund auch Parodontose genannt) entsteht durch Zahnbelag. Die in diesem Belag enthaltenen Bakterien bilden Stoffe, die zu Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates führen und den Kieferknochen befallen. Im fortgeschrittenen Stadium kommt es zu einer Lockerung der Zähne und zu Zahnverlust.

Weiterlesen

Unsichtbare Zahnspange in Berlin

Eine Zahnspange oder auch ein Aligner ist keineswegs nur Kindern und Jugendlichen vorbehalten. Die Korrektur von Zähnen, die nicht in Reih und Glied stehen, erweist sich auch im Erwachsenenalter als zahnärztlich empfehlenswert und hat zudem einen enormen kosmetischen Effekt. Mit Invisalign ist der Zahnmedizin in diesem Bereich ein regelrechter Quantensprung gelungen.

Invalisign als unsichtbare Zahnspange


So segensreich der Effekt einer klassischen Zahnspange auch sein mag – das optische Erscheinungsbild lässt meist zu wünschen übrig. Wer möchte schon als erwachsener Mensch mit einer sichtbaren Zahnspange herumlaufen?

Invisalign trägt dieser Problematik Rechnung und besteht komplett aus transparentem und somit unsichtbarem Kunststoff. Die Besonderheit dieses Zahnspange bzw. der Aligner besteht darin, dass sie bis zu 22 Stunden am Tag getragen werden kann und somit einen enormen Effekt mit sich bringt. Bei Invisalign handelt es sich um eine Weltneuheit, die in unserer Zahnarztpraxis in Berlin angeboten wird.

Invisalign lässt sich problemlos herausnehmen – beispielsweise beim Essen oder auch beim Putzen der Zähne. Die Handhabung ist rundum einfach und die Ergebnisse lassen sich mithilfe einer eigens zu diesem Zweck programmierten App dokumentieren.

Effekte ohne Nebenwirkungen


Nebenwirkungen treten bei Invisalign nicht auf. Wohlgemerkt: es handelt sich funktional um einen wirksamen Aligner, dessen Wirkung schon nach wenigen Monaten Tragezeit auftritt. Ein Lächeln wird überzeugender und vor allem entsteht ein symmetrischer und gesunder Eindruck. Mittlerweile ist Invisalign weltweit mehr als fünf Millionen Mal erprobt und hat sich als echtes Highlight in der ästhetischen Zahnmedizin in Berlin oder anderswo herausgestellt.

Individueller Aligner


Ein weiterer positiver Aspekt von Invisalign ist die individuelle Fertigung. Dabei wird weder auf so genannte Brackets noch auf Drähte zurückgegriffen. Jede Zahnspange bzw. jeder Aligner wird individuell angefertigt und in regelmäßigen Abständen durch Ihre Zahnarztpraxis in Berlin justiert.

Der Begriff „Aligner“, der oftmals für Invisalign Verwendung findet, stammt aus dem Englischen. Ins Deutsche übersetzt ließe sich von einem „Ausrichter“ sprechen, wobei die Zähne nicht nur ausgerichtet, sondern auch begradigt werden.

Gesundheitliche Vorteile


Wenngleich vielerorts der ästhetische Nutzen von Invisalign in den Vordergrund rückt, ist der medizinische Vorteil nicht von der Hand zu weisen. Viele Zahnimplantate müssen nicht gesetzt werden, wenn die Zähne zu einem möglichst frühen Zeitpunkt begradigt wurden. Des Weiteren lassen sich kleine Lücken durch Invisalign überbrücken, sodass der Biss gesund und harmonisch erfolgt.

Wann eignet sich Invalisign?


Unsere Zahnarztpraxis in Berlin bietet Invisalign beispielsweise bei Kieferfehlstellung (Progenie) oder bei vorliegender Diagnose auf Tiefbiss, offenen Biss, Kreuzbiss oder Zahnengstand.

Erfahren Sie alles über die

Invisalign ®


und die Vorteile für Sie!

Veneers

​​​​​​​Der Einsatz von Veneers in der modernen Zahnmedizin dient in der Regel einer Verschönerung bzw. Begradigung der Frontzähne.

Veneers sind äußerst filigrane Keramikfacetten (0,5 bis 0,8 mm) und eine sehr gute Lösung, wenn der (Schneide-) Zahn durch Füllungen oder Schmelzdefekte ein unschönes Aussehen hat oder sich zwischen den Schneidezähnen eine kosmetisch störende Lücke befindet.

Weiterlesen

Schnarchen

Was verursacht Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe?

Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe (OSA) sind Atmungsstörungen, die im Schlaf durch eine Verengung oder eine vollständige Verhinderung der oberen Atemwege verursacht werden.

Weiterlesen